Allgemein, Infostandberichte

7. März 2018 – Minimale Verbesserungen

Am Infostand hat ein Gespräch über den Schulbesuch der Kinder stattgefunden. Wir werden versuchen uns weiter mit den Geflüchteten darüber auszutauschen, auch wenn wenige Kinder die „Bedingungen“ für den Besuch einer Regelschule erfüllen.

Äthiopische Geflüchtete haben berichtet, dass sich die Essenssituation ihrer Meinung nach bislang nur minimal verbessert hat.

Und wir haben über den Internationalen Frauentag und die Demonstration am 8.3. gesprochen. Zitat Flyer:“ Wir sind heute aber auch auf der Straße, um die Situation all jener Frauen anzuprangern, die sich auf der Flucht befinden und Opfer von Verfolgung und Gewalt werden, nicht nur auf dem Fluchtweg, sondern auch hier in den Unterkünften und Abschiebelagern. Denn hier angekommen sind sie mit einer rassistischen Flüchtlingspolitik konfrontiert, die ihre Probleme unter den Tisch kehrt und ignoriert. So ist es an uns allen, ihre Stimmen lauter werden zu lassen und gemeinsam mit ihnen für ihre Forderungen einzutreten.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s