Allgemein, Infostandberichte

27. Juni 2018 – Dublin III

Die Straßen leer, der Infostand zunächst ruhig. Die WM hatte die Menschen letzten Mittwoch fest im Griff. Im Gegensatz zu den anwesenden Aktivist*innen. Nichtsdestotrotz fanden einige Menschen den Weg zu uns.

Einige Frauen* nahmen interessiert die Flyer zu einer Veranstaltung von „Women in Exile e.V.“ am 27.07.2018 entgegen. Women in Exile ist eine seit 2002 aktive Gruppe geflüchteter Frauen*, die sich mit der Mehrfachdiskriminierung weiblicher* Geflüchteter auseinandersetzt und diese bekämpfen will.

Ein Geflüchteter berichtet, dass er in seinem Dublinverfahren keine zweite Anhörung erhalten hat und sein Verfahren bislang „auf Eis“ liegt, bis es zu Ergebnissen von Verhandlungen zwischen Deutschland und Äthiopien kommt.

Mehreren Menschen konnte ein Kontakt zu einer Kanzlei vermittelt werden.