Allgemein, Infostandberichte

12. Dezember 2018 – Von Weihnachten keine Spur

Trotz der Kälte sind wir heute vor dem Abschiebelager in der Zeißstraße. Außer ein paar kurzen Gesprächen sind trotz heißem Tee und Kaffee sind an diesem Nachmittag nicht drin. Die Menschen berichten von altbekannten Problemen: von der belastenden Situation mit so vielen Menschen auf engstem Raum, der Perspektivlosigkeit und der Angst vor Abschiebung. Von Weihnachten ist hier im Stadtosten keine Spur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s