Allgemein, Infostandberichte

15. Mai 2019 – Geflüchtete fordern Aufklärung und Informationen über die Todesursache der verstorbenen Frau

Bei vielen Menschen besteht großer Redebedarf über den Tod der Frau vergangenen Samstag und das Vorgehen der Einsatzkräfte im Lager. Beherrschende Frage ist: „Warum ist die Frau gestorben?“, ebenso wichtig aber „Was ist mit den Kindern? Wo sind sie, sind sie an einem guten Platz?“. Uns wird berichtet, dass alle Geflüchteten im Lager in der Zeißstraße Antwort auf diese Fragen erwarten.

Wieder erzählen uns Geflüchtete vom Freitag und Samstag: Die Frau sei am Freitag zu einer Behandlung bei einem Arzt gewesen, wo sie eine Injektion (welcher Art wussten sie nicht) bekommen habe. Sie wüssten aber nicht bei welchem Arzt. Wieder wird von allen Anwesenden berichtet, dass sie selbst oft unzureichend medizinisch versorgt würden, vor allem oft nicht ernst genommen würden mit ihren gesundheitlichen Problemen.

Am Morgen des Samstages seien Alle so geschockt von ihrem Tod gewesen. Die ersten Einsatzkräfte hätten nicht mit ihnen geredet, sie nur ferngehalten. Manche der Geflüchteten hätten wie sonst bei einem Todesfall üblich zu der Verstorbenen gewollt, um zu beten. Ihnen wurde aber gar nichts erklärt, auch nicht warum die Kinder plötzlich mitgenommen worden seien.

Wir zeigen und übersetzen den Geflüchteten die Presseberichte. Sie sind geschockt darüber, wie über sie geschrieben wird. So berichtet uns eine Geflüchtete, dass Pressevertreter den ganzen Samstag vor dem Lager waren. Aber niemand sei hereingekommen um mit ihnen direkt zu sprechen. Niemand von ihnen hätte die Möglichkeit gehabt, seine Sichtweise zu schildern oder Fragen zu beantworten. Uns schildern sie zum wiederholten Male, welchen schlechten Bedingungen sie im Abschiebelager ausgesetzt sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s