Allgemein, Infostandberichte

08. April 2020 – Die Zeit vergeht äußerst langsam

Wie für viele Menschen, die gerade zur Untätigkeit gezwungen sind, vergeht auch im Abschiebelager die Zeit sehr langsam. Mit dem Unterschied, dass die Geflüchteten sich nicht in gemütliche Zimmer zurückziehen können, sich nicht ihre Liebelingsessen kochen können, nicht in ihren Bücher stöbern können oder sich in ihren Garten setzen
können. Mit dem Unterschied, dass sie – auch wenn im Ankerzentrum weniger Menschen als sonst sind – sich die sanitären Einrichtungen, die Küche und den Essensraum mit vielen teilen müssen. Mit dem Unterschied, dass sie nicht einmal alleine in einem Zimmer schlafen können. Und mit dem Unterschied, dass es für sie kein zurück zur Normalität gibt.

Einzelne Menschen, deren monatlicher Bargeldbetrag auf 8 €/Monat gekürzt worden war, berichten uns, dass sie jetzt wieder den „vollen“ Betrag von 102 € erhalten. Andere nicht. Sie wissen nicht warum, das Sozialamt hat das nicht erklärt und die Beratungsstellen sind zur Zeit nur telefonisch erreichbar. Für einen Anruf ist die Sprachbarriere oft zu hoch. Vielleicht ist die Kürzungsfrist ausgelaufen und es liegen keine neuen Gründe für eine Verlängerung vor. Oder es hängt mit laufenden oder
abgeschlossen Klagen/Widersprüchen/Eilverfahren zusammen. Für diejenigen, die jetzt wieder Bargeld erhalten, ist dies natürlich sehr hilfreich für den Alltag.

Nachtrag: Die Frau, die wegen nach ihrer Abschiebung nach Frankreich aufgrund „unerlaubter Einreise“ in die BRD verhaftet worden war, ist vor 3 Wochen von der JVA Regensburg entlassen worden. Wegen Corona hatte die Gerichtsverhandlung nicht stattgefunden. Sie ist seitdem wieder im Ankerzentrum und ihr Pflichtverteidiger arbeitet weiter für sie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s