Allgemein, Infostandberichte

3. August 2022 Heiß – heißer – am heißesten

2018 Hitzewelle in Deutschland

2019 Hitzewellen in Deutschland: „BgA fordert Hitzeplan von der Regierung“

2022 Hitze ohne Ende in Deutschland

Die Menschen, die heute zur Kundgebung kommen, lassen sich auch von der
Hitze nicht abschrecken.
Denn für einige ist es im Abschiebelager noch heißer. Am schlimmsten ist
es nach wie vor in den Containern. Nach wie vor gibt es keine
Ventilatoren – nach wie vor ignoriert die Regierung die Hitze. Es wird
berichtet, dass die Container „nur“ für die Quarantäne für
neuangekommene Geflüchtete genutzt werden. Das ändert aber nichts an der
unerträglichen Hitze! Und auch Kinder sind darin untergebracht!

Für andere Geflüchtete ist ihre Situation so bedrohlich, dass sie die
Hitze nicht wahrnehmen. Verschiedene Dublinabschiebungen stehen im Raum,
die Menschen können auch deshalb nicht mehr schlafen und sind vor Angst
schwer krank geworden.

Auch Geflüchtete von der GU Dieselstraße kommen zur Kundgebung und
informieren sich über die aktuellen Bleiberechtsregelungen. Ob wirklich
nur der 1. Januar 2022 als Stichtag nach 5 Jahren Aufenthalt in
Deutschland gilt: ja. Wie sie es schaffen sollen, dann stattdessen 6
Jahre in Deutschland zu sein ohne abgeschoben worden zu sein. Diese
Fragen schaffen große Unsicherheit. Zugleich wieder einmal die Frage,
warum Menschen aus der Ukraine sofort dableiben können und arbeiten
können und sie eben nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s